Aufgrund der momentanen Lage rund um das Corona Virus, möchten wir Sie in diesem Bereich über Schutzmaßnahmen, sowie unseren Umgang mit COVID-19 aufklären.

Zur detaillierten und ausführlichen Aufklärung rund um das Corona Virus leiten wir Sie gerne auf die Website der Stadt Köln weiter, hier findet Ihr detaillierte Berichte zu den häufigsten Fragen zum Corona Virus. https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/gesundheit/corona-virus/index.html

Desweiteren appellieren wir an ALLE Angehörigen und Leser dieses Beitrags, bitte nehmen Sie die Schutzmaßnahmen, die die Regierung vorschreibt ernst. Wir wissen, dass darunter auch Besuchseinschränkungen fallen, diese dienen jedoch einzig dem wohlergehen unserer Patienten und Mitarbeiter, weshalb wir bezüglich der Besuche noch um ein wenig Geduld bitten, bis diese von der Regierung wieder toleriert werden. Auch der Abstand von zwei Metern, sowie die Mundschutzpflicht in Einrichtungen, sind Maßnahmen welche wir durchsetzen, um das Corona Virus einzudämmen.

Wir selbst haben einen Pandemieplan erstellt, wie wir mit einer möglichen Infektion des COVID-19 Virus innerhalb unseres Pflegedienstes umzugehen haben.

Solange die Besuchseinschränkungen noch anhalten, verweisen wir Sie auf die Alternative des Videochats per Zoom, um hierfür den Kontakt mit Ihrem Angehörigen aufzunehmen bitten wir Sie, sich vorher telefonisch in der jeweiligen WG anzukündigen, um den Videochat mithilfe eines Pflegers in die Wege zu leiten. In jeder unserer WGs befindet sich ein iPad welches explizit für diese Funktion eingerichtet wurde.

 

Für allgemeine Informationen über das Corona Virus, dessen Ursprung etc. verweisen wir Sie auf die Website des Robert-Koch Institut. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html;jsessionid=543F4A8E876288B21CB7696E37073078.internet122?cms_box=1&cms_current=COVID-19+%28Coronavirus+SARS-CoV-2%29&cms_lv2=13490882

 

Wir hoffen Sie bleiben gesund

 

Ihr Team vom Pflegedienst Weyerstrass