Die Wohngemeinschaft Weidenpesch im WDR-Beitrag mit Christian Lindner (FDP).

wg_weidenpesch_5

Intensivpflege Köln – Pflege in Wohngemeinschaften

Der Pflegedienst Weyerstraß wurde im Jahre 2008 in Köln-Riehl gegründet. Im Zuge der häuslichen Kranken- & Altenpflege wurden hilfsbedürftige Menschen, mehrmals täglich, in ihrem häuslichen Umfeld gepflegt und behandelt.

Ab dem Jahr 2011 spezialisierte sich das Unternehmen schrittweise auf die Intensivpflege, bei der beatmete Menschen pflegerisch, als auch medizinisch überwacht und versorgt werden. Diese Entwicklung gipfelte darin, dass der Pflegedienst Weyerstraß ambulante Wohngemeinschaften initiierte, die hervorragende Rahmenbedingungen für die Krankenpflege, sowie eine familiäre Atmosphäre fördern. In großzügigen Apartments findet eine intensive Förderung der Gesundheit und der Selbstbestimmung der Bewohner/-innen statt. Seit 2016 bestehen in Köln & Overath, sowie Eckenhagen bis zu 28 Versorgungsmöglichkeiten für beatmete Menschen.

Kompetent, Menschlich und Erfahren

Das familiengeführte Unternehmen setzt alles daran, nach schwersten Schicksalsschlägen als Pflegedienst ein verlässlicher Partner für Sie zu sein. Fachspezifisch ausgebildete Pflegekräfte, übernehmen in den ambulanten Wohngruppen, die Krankenbeobachtung, die Pflege und die aktivierende Betreuung der anvertrauten Menschen. Engagierte Auszubildende und Hilfskräfte, unseres Pflegedienstes, assistieren bei diesen Tätigkeiten. Intern gelten hohe Qualitätsanforderungen, stetige Weiterbildungen und reibungslose Planungen, um eine sehr gute Intensivpflege in Köln und Umgebung bieten zu können. Extern bestehen herausragende Kooperationspartnerschaften. Durch diese Faktoren wird eine kompetente und hochwertige Versorgung „rund um die Uhr“, durch unsere Pflegekräfte in den Wohngemeinschaften, gewährleistet.

 

Zentral gilt für alle, im Unternehmen, tätigen Kräfte, dass der Mensch, mit all seinen Lebenserfahrungen und Bedürfnissen, im Vordergrund steht. Die Leistungserbringung wird stets daran ausgerichtet. Eine menschliche und höchst soziale Herangehensweise ist garantiert. Jederzeit besteht für Anliegen und Vorschläge ein offenes Ohr.

Der Pflegedienst kann hierbei auf einen großen Erfahrungsschatz, ein zielführendes Netzwerk und erlangte Erfolge bauen. Individuelle Beratung, eine ausführliche Pflegeplanung, sowie eine präzise Durchführung, in Absprache mit erfahrenen Fach- & Hausärzten, sind der Schlüssel, um Sie bestmöglich unterstützen zu können.

 

Für Interessenten

Die Voraussetzung, für eine Versorgungsmöglichkeit, in einer Wohngemeinschaft ist, dass die Intensivpflege erforderlich ist und entsprechend ärztlich verordnet wird. In der Regel zählt hierzu die Versorgung von beatmeten Menschen oder Menschen im Wachkoma. Gerne beraten wir Sie, ob eine Pflege durch unsere Fachkräfte möglich ist. Sie können diesbezüglich unsere Pflegedienstleitung oder Geschäftsführung ansprechen. Eine Besichtigung einer Wohngruppe,  sowie das Kennenlernen des Umfeldes kann kurzfristig, gemeinsam vorgenommen werden.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns  unter der Telefonnummer 0221 / 29 87 65 – 33. Darüberhinaus können Sie sich ebenfalls online melden, unter info@pflegedienst-weyerstrass.de oder über unser Kontaktformular.